Sungrow verbündet sich mit SwinertonRenewableEnergy und D. E. Shaw Renewable Investments für das RedHorse 3 Solar Projekt

18. Mai 2016

Willcox, Arizona, USA / 18. Mai 2016 –Sungrow, der weltweit führende PV-Wechselrichter Hersteller, setzt seine SG1000MX Zentralwechselrichter im 30 MW RedHorse 3 Solar Projekt ein. Im Bündnis mit SwinertonRenewableEnergy (SRE) und einer Niederlassung von D. E. Shaw Renewable Investments, LLC (DESRI) spielt Sungrow eine Schlüsselrolle in einem sehr großen Solar und Wind Projekt in Arizona.

Das RedHorse 3 Projekt, welches seit Dezember 2015 knapp 130km östlich von Tucson in Willcox, Arizona entsteht, soll noch im zweiten Quartal 2016 fertig gestellt werden. Die Anlage soll dann direkt in das Netz von TuconElectric Powereinspeisen.

Der SG1000MX, eines der erfolgreichsten Produkten von Sungrow, erreicht höhere Erträge durch seinen hohen Wirkungsgrad. Durch seine Überlastfähigkeit kann er viel Wirkleistung einspeisen während er gleichzeitig das Netz mit Blindleistung stützt. Widrige Witterungsverhältnisse machen ihm nichts aus. Er verfügt über einen breiten Betriebstemperaturbereich von -30°C bis +55°C und arbeitet auch in großen Höhen noch stabil.

„RedHorse 3 ist ein weiteres Bespiel für eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit DESRI welches den Einwohnern von Arizonanicht nur neueArbeitsplätzesondern auch bezahlbare und saubere Energie liefert.“ sagt Mr. George Hershman, Senior VicePresident und General Manager von SwinertonRenewableEnergy. „Wir freuen sehr uns auf den ersten Einsatz der Produkte unseres Partners Sungrow, einem innovativen Hersteller im Bereich der erneuerbaren Energien.“

„Sungrow freut sich an RedHorse 3 mitwirken zu dürfen und hofft, dass dies das erste von zahlreichen zukünftigen Projekten zusammen mit Swinerton und DESRI wird.“ Sagt Professor Renxian Cao, Präsident von Sungrow. „Wir freuen uns darauf mit unseren besten Produkten dafür zu sorgen, dass dies für unsere geschätzten Partner eine der besten PV-Farmen ihrer Klasse wird.“

Sungrow verbündet sich mit SwinertonRenewableEnergy und D. E. Shaw Renewable Investments für das RedHorse 3 Solar Projekt

18. Mai 2016

Willcox, Arizona, USA / 18. Mai 2016 –Sungrow, der weltweit führende PV-Wechselrichter Hersteller, setzt seine SG1000MX Zentralwechselrichter im 30 MW RedHorse 3 Solar Projekt ein. Im Bündnis mit SwinertonRenewableEnergy (SRE) und einer Niederlassung von D. E. Shaw Renewable Investments, LLC (DESRI) spielt Sungrow eine Schlüsselrolle in einem sehr großen Solar und Wind Projekt in Arizona.

Das RedHorse 3 Projekt, welches seit Dezember 2015 knapp 130km östlich von Tucson in Willcox, Arizona entsteht, soll noch im zweiten Quartal 2016 fertig gestellt werden. Die Anlage soll dann direkt in das Netz von TuconElectric Powereinspeisen.

Der SG1000MX, eines der erfolgreichsten Produkten von Sungrow, erreicht höhere Erträge durch seinen hohen Wirkungsgrad. Durch seine Überlastfähigkeit kann er viel Wirkleistung einspeisen während er gleichzeitig das Netz mit Blindleistung stützt. Widrige Witterungsverhältnisse machen ihm nichts aus. Er verfügt über einen breiten Betriebstemperaturbereich von -30°C bis +55°C und arbeitet auch in großen Höhen noch stabil.

„RedHorse 3 ist ein weiteres Bespiel für eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit DESRI welches den Einwohnern von Arizonanicht nur neueArbeitsplätzesondern auch bezahlbare und saubere Energie liefert.“ sagt Mr. George Hershman, Senior VicePresident und General Manager von SwinertonRenewableEnergy. „Wir freuen sehr uns auf den ersten Einsatz der Produkte unseres Partners Sungrow, einem innovativen Hersteller im Bereich der erneuerbaren Energien.“

„Sungrow freut sich an RedHorse 3 mitwirken zu dürfen und hofft, dass dies das erste von zahlreichen zukünftigen Projekten zusammen mit Swinerton und DESRI wird.“ Sagt Professor Renxian Cao, Präsident von Sungrow. „Wir freuen uns darauf mit unseren besten Produkten dafür zu sorgen, dass dies für unsere geschätzten Partner eine der besten PV-Farmen ihrer Klasse wird.“