• Grün & Effizient

  • +38GW weltweit eingesetzte Wechselrichterleistung
    25% Marktanteil in Deutschland
    99% Spitzenwirkungsgrad bei PV-Wechselrichtern
    +30% Mitarbeiter in F+E
    20 Jahre in der Solarindustrie

  • Globales Netzwerk

  • Wissenschaftliches Design für verschiedene
    Anwendungen

  • Der weltweit führende Anbieter
    für PV-Wechselrichter Systemlösungen

Sungrow erhält die Endabnahmebescheinigungen von IPC Solar Indien für zwei Projekte

08.04.2016

Bangalore, 8. April 2016 – Wie Sungrow, einer der weltweit führenden Hersteller von Photovoltaik-Wechselrichtern, mitteilt, wurden die Endabnahmebescheinigungen von IBC Solar Indien für zwei Projekte erteilt. Bei dem ersten Projekt handelt es sich um Stringwechselrichter mit einer Leistung von 5,5 Megawatt, beim zweiten um eine zentrale Container-Lösung mit einer Leistung von 11,68 Megawatt.

Das 5,5-Megawatt-Projekt mit Stringwechselrichtern befindet sich im indischen Bhadla im Distrikt von Jodhpur, Rajasthan. Hierbei kommt eine Stringwechselrichter-Freiflächenanlage von Sungrow zum Einsatz. „Wir haben uns überzeugen lassen, diese Anlage auszuprobieren, und haben festgestellt, dass es sich um ein ganz hervorragendes Produkt handelt. Die Stringwechselrichter-Freiflächenanlage von Sungrow ist das beste System, das wir je hatten, und das Angebot war äußerst konkurrenzfähig. Ein großer Pluspunkt für uns war außerdem die Tatsache, dass Sungrow eine weltweit agierende Marke ist“, sagte Rohan Jhawar, CEO von LNB Renewables.

Bei dem 11,68-Megawatt-Projekt im indischen Pokhran in Rajasthan kommt ein Freiflächensystem SG1000TS mit Zentralwechselrichtern zum Einsatz. Eigentümer dieses Projekts ist die Palimarwar Solar Project Private Limited, ein Unternehmen der LNB Group. Dem Kunden ging es vor allem um eine Plug-and-play-Lösung. Sungrow konnte im Rahmen dieser Zusammenarbeit das System SG1000TS liefern. „Mit einer Stromerzeugung von 6.500 Kilowattstunden pro Tag und Wechselrichter ist die Kapitalrendite bei diesem Projekt höher, als wir erwartet haben. Seit der Fertigstellung im April 2015 arbeitete die Anlage vom ersten Tag der Inbetriebnahme an stabil“, sagte Rohan Jhawar, CEO von LNB Renewables, einem Unternehmen, das hauptsächlich Solarparks baut und in Energieanlagen investiert.

„Der indische Markt wird für Sungrow immer wichtiger, zumal angesichts der unterstützenden politischen Maßnahmen der indischen Regierung“, sagte Professor Cao Renxian, CEO von Sungrow. „Wir haben letztes Jahr

  • Grün & Effizient

  • Nr.1 in der welt PV-Wechselrichter lieferung
    26GW +weltweit Eingesetzte
    99% Wirkungsgrad
    35%Mitarbeiter in F & E
    10% marktanteil weltweit

  • Globales Netzwerk

  • Scientific Design für verschiedene
    Anwendungen

  • Um den führenden Wechselrichter
    Anbieter weltweit

Sungrow erhält die Endabnahmebescheinigungen von IPC Solar Indien für zwei Projekte

08.04.2016

Bangalore, 8. April 2016 – Wie Sungrow, einer der weltweit führenden Hersteller von Photovoltaik-Wechselrichtern, mitteilt, wurden die Endabnahmebescheinigungen von IBC Solar Indien für zwei Projekte erteilt. Bei dem ersten Projekt handelt es sich um Stringwechselrichter mit einer Leistung von 5,5 Megawatt, beim zweiten um eine zentrale Container-Lösung mit einer Leistung von 11,68 Megawatt.

Das 5,5-Megawatt-Projekt mit Stringwechselrichtern befindet sich im indischen Bhadla im Distrikt von Jodhpur, Rajasthan. Hierbei kommt eine Stringwechselrichter-Freiflächenanlage von Sungrow zum Einsatz. „Wir haben uns überzeugen lassen, diese Anlage auszuprobieren, und haben festgestellt, dass es sich um ein ganz hervorragendes Produkt handelt. Die Stringwechselrichter-Freiflächenanlage von Sungrow ist das beste System, das wir je hatten, und das Angebot war äußerst konkurrenzfähig. Ein großer Pluspunkt für uns war außerdem die Tatsache, dass Sungrow eine weltweit agierende Marke ist“, sagte Rohan Jhawar, CEO von LNB Renewables.

Bei dem 11,68-Megawatt-Projekt im indischen Pokhran in Rajasthan kommt ein Freiflächensystem SG1000TS mit Zentralwechselrichtern zum Einsatz. Eigentümer dieses Projekts ist die Palimarwar Solar Project Private Limited, ein Unternehmen der LNB Group. Dem Kunden ging es vor allem um eine Plug-and-play-Lösung. Sungrow konnte im Rahmen dieser Zusammenarbeit das System SG1000TS liefern. „Mit einer Stromerzeugung von 6.500 Kilowattstunden pro Tag und Wechselrichter ist die Kapitalrendite bei diesem Projekt höher, als wir erwartet haben. Seit der Fertigstellung im April 2015 arbeitete die Anlage vom ersten Tag der Inbetriebnahme an stabil“, sagte Rohan Jhawar, CEO von LNB Renewables, einem Unternehmen, das hauptsächlich Solarparks baut und in Energieanlagen investiert.

„Der indische Markt wird für Sungrow immer wichtiger, zumal angesichts der unterstützenden politischen Maßnahmen der indischen Regierung“, sagte Professor Cao Renxian, CEO von Sungrow. „Wir haben letztes Jahr